Presse-Information vom 22.11.2013

Annika Lekon und Erik Bertalan sind Jugendsportler des Jahres in Espelkamp

Espelkamp: Am 22.11.2013 fand die diesjährige Sportlerehrung des Stadtsportverbandes Espelkamp statt. Unter anderen wurden hier 31 Aktive des Schwimmteams vom Verein für Bewegung, Sport und Gesundheit (BSG) Espelkamp geehrt. Zum Abschluss der Veranstaltung ehrte Stadtsportverbandsvorsitzender Jürgen Heimsath die Jugendsportler des Jahres der Stadt Espelkamp. Zur Jugendsportlerin des Jahres wurde die BSNW-Landeskaderschwimmerin Annika Lekon vom BSG Espelkamp gekürt. Jugendsportler des Jahres wurde der BSG-Schwimmer Erik Bertalan. Auf dem 3. Platz der Ehrung landeten Johanna Heidemann und Jannic Hoffmann vom BSG-Schwimmteam.

Annika Lekon wurde u.a. für folgende Erfolge geehrt: 3. Platz über 200 m. Freistil in der Jugend D bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften. Deutsche Kurzbahnvizemei-sterin der Jugend D über 50 m. Rücken, 100 m. Lagen und 200 m. Freistil. 3. Plätze bei den

Deutschen Kurzbahnmeisterschaften über 100 m. Freistil, 400 m. Freistil und 50 m. Freistil.

Vize-Landesmeisterin der Jugend D über 100 m. Freistil, 100 m. Rücken und 50 m. Freistil. 3.Platz bei der LM über 50 m. Rücken. Offene Niedersachsenmeistertitel der Schülerinnen über 50 und 100 m. Rücken sowie Vizemeisterschaften über 50 und 100 m. Freistil kamen hinzu. Beim BSNW-Kurzbahncup gewann Annika jeweils Bronze über 50 m. Freistil, 100 m. Freistil, 400 m. Freistil und 50 m. Rücken.

Erik Bertalan ist Jugensportler des Jahres für folgende Erfolge geworden. Deutscher Kurzbahnvizemeister der Jugend A über 200 m. Brust im vergangenen Jahr. Offener Niedersachsenmeister über 200 m. Lagen, Vizemeister über 100 m. Schmetterling und Bronze über 50 m. Schmetterling.

Johanna Heidemann kam auf den 3.Platz für folgende Erfolge: Deutscher Kurzbahnvizemei-sterin der Jugend C über 200 m. Brust im vergangenen Jahr, 3. Platz bei der DKM in der Jugend B in diesem Jahr. Bei den offenen Niedersachsenmeisterschaften holte sie in der Jugendwertung den Vizetitel über 100 m. Brust. Den 3. Platz holt Johanna hier über 100 m. Freistil. Beim BSNW-Kurzbahncup gab es Silber in der Jugend B über 50 m. Brust und Bronze über 200 m. Brust. Hinzu kommen sehr gute Platzierungen bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften.

Jannic Hoffmann, kam auf den dritten Platz für folgendes: Vizemeister von Niedersachsen über 200 m. Freistill und Bronze über 50 und 100 m. Freistil in der Jugend B.

 

Zurück

Weitere interessante Artikel können in den Zeitungen Neue Westfälische und Westfalenblatt gefunden werden.