Aktuelles

14.08.2022

Wasserratten gesucht!

Der Countdown läuft – Para Schwimmen Schnuppertag am 20.08.2022 Der BRSNW (Behinderten – und Rehabilitationssportverband NRW) veranstaltet mit dem BSG Espelkamp einen Schnuppertag Para-Schwimmen. Wenn du Spaß hast, dich im Wasser zu bewegen und Wasser dein Element ist – dann bist du bei diesem Schnuppertag genau richtig! Gemeinsam mit unseren Trainer*innen & Athlet*innen kannst du erste Erfahrungen im Wasser sammeln – und erhältst außerdem eine Menge hilfreicher Tipp

Weiterlesen …

07.07.2022

Finale bei den Finals

Schwimmerin Annika Lekon überzeugt in Berlin Deutsche Meisterschaften in 14 Sportarten, 4 Tage, eine Stadt –und eine Starterin aus dem heimischen Mühlenkreis, aus Stemwede - das waren die „Finals 2022“ in Berlin, ein Multisport-Event der Extraklasse. Zum ersten Mal fanden im Rahmen der Deutschen Meisterschaften im Schwimmen auf 4 Strecken auch Wettbewerbe der Paraschwimmer*innen statt...

Weiterlesen …

18.06.2022

Para-Schwimmen: Erfolge bei den Süddeutschen in Darmstadt

Am vergangenen Samstag fanden im Darmstädter Nordbad die Offenen Süddeutschen Meisterschaften im Para-Schwimmen statt – neben zahlreichen deutschen Spitzenathleten und bei internationaler Beteiligung sprangen auch sieben Schwimmer und Schwimmerinnen des BSG Espelkamp in das schnelle Wasser...

Weiterlesen …

16.05.2022

BSG Espelkamp sensationell Vierter bei DM

BSG Espelkamp sensationell Vierter bei deutscher Meisterschaft Die Fußballtennis Mannschaft vom BSG Espelkamp hat bei der deutschen Meisterschaft am 6. Mai 2022 in Moosburg in Bayern einen sensationellen vierten Platz erreicht. Nach zu erwartenden Niederlagen gegen den alten und neuen deutschen Meister, die BSG Oberhausen-Sterkrade mit 10:26 sowie den Vizemeister in NRW, dem TUS Meinerzhagen mit 15:22, gewann Espelkamp dann gegen die Hamburger Vertretung, nach anfänglichen

Weiterlesen …

04.05.2022

Spitzenleistungen beim 5. Offenen OWL-Inklusions-Schwimmcup

Drei Deutsche Kurzbahnrekorde durch Maurice Wetekam und Janine GallischBeim 5. Offenen OWL-Inklusions-Schwimmcup im Lübbecker Hallenband gingen 101 Aktive von 14 Vereinen aus dem ganzen Bundesgebiet an den Start. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom BSG Espelkamp mit freundlicher Unterstützung des BSG Lübbecke...

Weiterlesen …

22.04.2022

Para-Schwimmelite in Lübbecke zu Gast

5. offener OWL-Inklusions-Schwimmcup am 30.04.2022

Weiterlesen …

18.04.2022

Fußballtennisteam BSG Espelkamp fährt zur deutschen Meisterschaft

Die Fußballtennismannschaft vom BSG Espelkamp ist bei der in diesem Jahr wieder stattfindenden deutschen Meisterschaft mit dabei. Bei den Rundenspielen am 5. März in Meinerzhagen und eine Woche später am 12. März in Krefeld, wurden die benötigten Punkte eingefahren. Gegen die favorisierten Teams 1 und 2 aus Oberhausen und die erste Mannschaft von Meinerzhagen gab es erwartungsgemäß nichts zu holen...

Weiterlesen …

27.03.2022

Satzungsänderung 2022

In der Hauptversammlung am 21.05.2022 soll eine Satzungsänderung beschlossen werden. Alle Änderungen sind in der folgenden Gegenüberstellung zu finden. Satzungsänderung 2022.pdf

Weiterlesen …

11.03.2022

BSG-Schwimmteam beim Goslarer Adler erfolgreich

Eine kleine, aber feine Mannschaft vertrat am Sonntag beim internationalen Schwimm-Meeting in Goslar die BSG Espelkamp.Christian Harling, Colin Muskatewitz, Nick-Elyas Olek, Enrico Pürsten und Riccardo Pürsten schwammen dabei alle ausnahmslos neue Bestzeiten - teilweise mit Steigerungen um bis zu 30 % !!! Der Lohn am Ende des Tages neben den persönlichen Leistungen: Bronze über 100 R im JG 2006 für Nick-Elyas, Silber im JG 2009 über 200 R für Enrico und Bronze für Ricardo

Weiterlesen …

24.02.2022

Herzsport ab dem 3. März 2022

 

Die Herzsportgruppen werden ab dem 3. März 2022 um 19:30 Uhr wieder regelmäßig in der Erlengrund-Sporthalle stattfinden.

Zur Teilnahme am Herzsport sind, auf Empfehlung der Vereinsärzte und in Absprache mit dem Vorstand, nur Personen, die die 2G-Plus Regelung erfüllen, berechtigt!

Das heißt: möglich ist der Zutritt oder die Teilnahme nur für Geimpfte und Genesene, die zusätzlich getestet sind.

Ein Schnelltest (Nachweis darf höchstens 24 Stunden alt sein) / ein PCR-Test (Nachweis 48 Stunden).

Geboosterte und mit ihnen Gleichgestellte sind von der Test-Pflicht befreit.

Dazu sind die erforderlichen Unterlagen unbedingt vorzulegen!

19.01.2022

Die aktuellen Corona-Regeln (ab 13. Januar 2022)

Seit dem 13. Oktober gelten in NRW neue Corona-Regeln - auch für Sportarten in Innenräumen und Schwimmhallen. 

Aktuell gilt allerdings die Regel 2G+ !!

Das bedeutet, dass neben dem Impfnachweis und einem Lichtbildausweis auch ein offizielles Testdokument vorgelegt werden muss, das nicht älter als 24 Stunden ist.

Diese Nachweispflicht entfällt für Personen,
- die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung geboostert oder

- in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind. 

Eine Erklärung zu den aktuellen Regeln gibt es vom Land NRW.

Quelle Grafiken: Land NRW

06.01.2022

BSG Espelkamp hat alle Sportgruppen wieder geöffnet

 

Liebe Mitglieder und Teilnehmer
aller Sportgruppen, ob in der Halle oder im Wasser:
 
Am 10. Januar 2022 starten wir wieder mit unseren Gruppen.

Aktuell gilt allerdings die Regel 2G+ !!

Das bedeutet, dass neben dem Impfnachweis und einem Lichtbildausweis auch ein offizielles Testdokument vorgelegt werden muss, das nicht älter als 24 Stunden ist.

Diese Nachweispflicht entfällt (ab dem 13. Januar 2022) für Personen,
- die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung geboostert oder
- in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind. 

ALLE Kinder und Jugendliche bis einschließlich des 16. Lebensjahres brauchen keinen Nachweis zu erbringen, da sie durch die Schule automatisch als getestet gelten.

Die Herzsportgruppen werden bis auf Weiteres noch ausfallen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Euer Vorstand vom BSG Espelkamp

14.12.2021

BSG-Trio ins NRW-Talentteam berufen

Espelkamp: Der heimische Verein für Bewegung, Sport und Gesundheit (BSG) Espelkamp bekam überraschende vorweihnachtliche Post vom Landestrainer Paraschwimmen beim Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW (BRSNW). Er berief die Espelkamper Talente Cora Bringewatt, Nick-Elyas Olek und Henri Thielking in das Talentteam des paralympischen Schwimmteams NRW (Landeskader)...

Weiterlesen …

14.11.2021

Erfolgreiche Para-Schwimmer bei den Deutschen

Am vergangenen Wochenende fanden im Remscheider Sportbad die Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften (DKM) im Paraschwimmen statt. Nachdem die dreitägige Veranstaltung im vergangenen Jahr coronabedingt ausfiel, sorgten sowohl ein umfangreiches Hygienekonzept als auch eine vorbildliche Organisation und Durchführung für einen gelungenen Wettkampf, für den sich gleich drei Aktive des BSG Espelkamp qualifiziert hatten...

Weiterlesen …

16.10.2021

DKM-Quali, Medaillen und viele Bestzeiten

Ein Jungs-Quartett ging für den BSG Espelkamp bei den bundesoffenen Landesmeisterschaften von Baden –Württemberg im paralympischen Schwimmen in Stuttgart-Bad Cannstatt an den Start. Nick-Elyas Olek sicherte sich hier auch die Qualifikationsnorm über 50 m Freistil für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im November in Remscheid...

Weiterlesen …

03.10.2021

Erfolgreicher Saisonstart

Als erste Standortbestimmung in der neuen Saison nahmen 7 Schwimmerinnen und Schwimmer des BSG Espelkamp am 15. BRSNW-Kurzbahncup in Remscheid teil, den inoffiziellen Para-Kurzbahnlandesmeisterschaften.

Weiterlesen …

25.06.2021

Kaltstart aufs Siegerpodest

Fast 400 Athleten aus 47 Nationen nahmen vom 17. bis 20. Juni im Berliner SSE die Gelegenheit wahr, an den Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM), der letzten großen Meisterschaft im ParaSchwimmen vor den Paralympics in Tokio teilzunehmen. Ein strenges Hygiene-Konzept, der Ausschluss von Zuschauern und eine tägliche Corona-Testung vor Betreten der Halle sowie das dauerhafte Tragen einer FFP2-Maske sicherten dabei einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung...

Weiterlesen …

12.01.2021

Annika Lekon wieder im Nationalkader

Espelkamp/Wehdem(ben): Nach den Riesenerfolgen bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften und der Erfüllung aller Normen, herrschte bei Annika Lekon große Freude über die Post von Bundestrainerin Ute Schinkitz.

Weiterlesen …

18.10.2020

„Erfolgswelle“ bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) im Schwimmen

Eine ungewöhnliche Veranstaltung, diese 34. IDM im Paraschwimmen, die statt wie geplant als Finale der World Series im Para Schwimmen nicht im Juni, sondern coronabedingt erst Mitte Oktober im Berliner SSE unter strengen Hygieneauflagen stattfand.

Weiterlesen …