Presse-Information vom 23.12.2016

Jahresabschlussfeier der Herzsportgruppen

Manfred Gläser gewinnt den Dr. Schwarz-Gedächtnispokal

Im Rahmen der Jahresabschlussfeier der Herzsportgruppen wurden die eifrigsten Teilnehmer im Sportjahr 2016 geehrt. Den 4. Platz erreichten Mina Jakobi und Friedel Wilking, auf den 3. Platz kam Jochen Scholz, über  den 2. Platz freute sich Bernd Heimann und den 1. Platz erreichte Manfred Gläser. Er erhielt den "Dr. Schwarz-Gedächtnispokal" der für den fleißigsten Herzsportler herausgegeben wird. Manfred Gläser fehlte im Sportjahr 2016 nur einmal. Er ist Vorbild und Ansporn für alle Teilnehmer in den beiden Herzsportgruppen und ein Beweis dafür, dass gemeinschaftlicher Sport nicht nur Freude bereitet, sondern auch den Selbsthilfecharakter fördert.

Zurück

Weitere interessante Artikel können in den Zeitungen Neue Westfälische und Westfalenblatt gefunden werden.